Verfügung verlängert

(Es istsogut wie alles fertig, die Links die noch nicht fertig sind, kommen erst wieder, wenn das übergangslayout weg ist, und das neue da ist, da es in den nächsten 2- Tage Online kommen wird, lohnt es sich derzeit nicht. - Das layout wird 100% Schlicht - und wird ein "BTI" Layout.) 

Wie TMZ berichtet, wird einer morgigen Anhörung die einstweilige Verfügung gegen Sam Lufti um weitere 30 tage verlängert. Damit muss Sam einen Abstand von 2 1/2 Fußballfeldern gegenüber Britney einhalten und darf keinen Kontakt mit ihr haben.

Sowohl Britneys Vormundschaft als auch das Gericht von L.A soll dem zugestimmt haben. Außerdem heißt es, dass sich Britneys Papa und deren Anwälte mit Lufti getroffen haben.

Nachdem Gespräch will Sam Lufti nun wohl keine rechtlichen Schritte gegen dieses Verfahren einleiten und soll zugegeben haben, dass es im moment das Beste für ihn und Britney sei.

Quelle: tmz.com

17.3.08 18:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen